Die Stiftung in der Weihnachtspause vom 23.12.20 bis 03.01.21

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei allen, die die Arbeit unserer Stiftung wertschätzen und voranbringen, sei es durch ihr Mitwirken an unseren Märchentagen (obgleich diese pandemiebedingt von 2020 auf 2021 vertagt werden mussten), den Autoren*innen und Lesern*innen des „Märchenspiegel“ und den vielen Institutionen, die wir auch in diesem Jahr bei der Umsetzung ihrer Projekte unterstützen konnten oder auch künftig unterstützen dürfen.

Vom 23. Dezember 2020 bis einschließlich
03. Januar 2021 ist unser Büro nicht besetzt.

Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Jahreswechsel!